Veröffentlicht in Alltag, Denkarium, Lebe/Liebe/Lache, Leben eben, persönlicher Senf, Studium, Träume

Sturmwarnung 

Seit dem ersten Teil der Erste Hilfe Reihe war es still hier. Eine neue Ausgabe ist fast fertig in der Pipeline. Doch es fehlt noch ein Unterpunkt und mir gerade die Muße. Außerdem brauche ich meinen Blog heute mal wieder als mein Denkarium.  Wir haben Juni und bewegen uns mit Riesenschritten auf Haukes Geburtstag zu. Dieses Jahr wäre er 30 geworden. Ein ganz komischer, besonderer Nichtgeburtstag.

Zur Zeit bin ich regelrecht dankbar, dass die Uni mich so fordert. Ich wünsche mir einen Tag zum durchatmen. Im Moment bin ich ständig mit Vorbereiten, Nachbereiten,Lernen,Zusammenfassen, Referaten,Vorträgen und so weiter beschäftigt. Manchmal wünsche mir ein wenig Auszeit. Ich liebe das was ich tue,nur manchmal finde ich es schwer den richtigen Schwerpunkt und Fokus zu setzen. „Sturmwarnung „ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Denkarium, Gedanken, Lebe/Liebe/Lache, Persönliches, Prägendes

Nur eine Nacht…

Genau genommen waren es nur wenige Sekunden und nicht die ganze Nacht. Doch sie reichten, damit nichts mehr so war wie davor. Sie reichten um meine Welt aus den Angeln zu heben. Es reicht mich zu einem anderen  Menschen zu machen. Sie genügten um tiefste Narben und Wunden in und an mir zu hinterlassen. Die Zeit und meine Welt standen eine Weile still. Es sollte lange dauern bis sie sich wieder einigermaßen ohne eiern drehen sollte. Doch wo von spreche ich da so kryptisch?

(Achtung: Es wird um Tod, Trauer; Verletzungen, Selbstverletzung und schwere Unfälle gehen) „Nur eine Nacht…“ weiterlesen