Veröffentlicht in Allgemein, Einsatzberichte, Gesellschaftskritik& Meinungen, Krankheit & Leben, Nähkästchen, persönlicher Senf, Rettungsdienst

Aus dem Nähkästchen #5 oder ein Vergleich

Ich tue mich schwer diesen Beitrag zu beginnen. Am Wochenende habe ich mich gleich zwei Mal sozusagen digital über meinen Beruf als Rettungsassistentin unterhalten. Es ging dabei um schöne , aber auch um schwierige Momente. Eine Leserin schrieb mir sie beneide mich um die Erfahrungen, die Abwechslung und den Facettenreichtum meines Jobs und wünschte sich ich würde mal wieder einen Einsatzbericht verfassen.  Auch auf Twitter und unter meinem letzten Beitrag (Klick)führte ich eine durch aus interessante und fruchtbare Diskussion. Es ging dabei um eben um Grenzen an die ich was Entscheidungen oder Maßnahmen angeht als Rettungsassistentin stoße. Außerdem ging es um Einsätze die eben nicht lustig oder harmlos sind. „Aus dem Nähkästchen #5 oder ein Vergleich“ weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht in Denkarium, Gedanken, Nähkästchen

Nähkästchen #2 und andere Ärgernisse

Auch dieser Post ist wie so häufig das Resultat meiner Gedanken die einem Gespräch folgten. Zugleich möchte ich dabei auch wieder ein paar Dinge aus dem Nähkästchen meiner Berufe und meiner Schullaufbahn dazu kommen.

Zunächst einmal möchte ich hier von einem „Einsatz“ von vor vielen Jahren sprechen. Der Freund mit dem ich das zu Erzählende erlebte und ich sprachen vor kurzem darüber. Mir wurde in diesem Gespräch erst bewusst, wie sehr es auch ihn bewegt hat. Auch stellten wir beide fest, dass wir trotz mehr Erfahrung und Ausbildung keine Lösung für dieses Fiasko. Beide haben wir Kollegen, Kameraden, Ärzte befragt. Die Antwort variierte von keine Ahnung über da kannst du nur Beten bis hin zu Hand halten und warten. Doch von vorne. „Nähkästchen #2 und andere Ärgernisse“ weiterlesen