Veröffentlicht in Allgemein, Alltag, Familie, Lebe/Liebe/Lache, Schnipsel

Die kleinen Dinge des Lebens

Am Donnerstag haben der Chaosking und ich uns wegen völligen Belanglosigkeiten total angezickt und ich hatte die Nase gestrichen voll. Ich sagte ihm, dass ich mir mal wieder wünschen würde wir würden ausgehen. Mal wieder was für uns tun. Paarzeit genießen und den Akku aufladen. Das ist in letzter Zeit mit Uni, Arbeit, Haushalt und sonstigen Verpflichtungen gekommen. Das Gefühl von Liebe und Geborgenheit hat echt gelitten. Manchmal hatte ich das Gefühl wir könnten beide nur noch zicken, aber nicht mehr wertschätzen und lieben. Es tat mir sehr weh. Ich lag oft wach in den letzten Tagen.

„Die kleinen Dinge des Lebens“ weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht in Denkarium

Seelenschrott und andere Ärgernisse

Ich suche nach den passenden Worten um anzufangen. Ich weiß es einfach gerade nicht wo ich anfangen soll. Ich habe mich heute irgendwie geärgert. Dazu kam das Gefühl nicht ernst genommen, missverstanden, und einfach schlecht behandelt worden zu sein. Doch nähern wir uns allem nach und nach.

Ich habe Sehnsucht nach so vielem. Nach zu Hause, nach dem King, den Superheldenfreunden, immer noch einer Currywurst mit Pommes(ich bekomme sie noch ich bin sicher), mal wieder Privatsphäre, Zeit nur für mich, in Ruhe schlafen, Körpernähe, Körperwärme, den Miezen, was leckeres gekochtes, Arbeit, Normalität. Ganz dringend aber einfach nach Menschen. „Seelenschrott und andere Ärgernisse“ weiterlesen

Veröffentlicht in Alltag

Ampelmännchen

Die grüne Ampelmännchenlampe ist gerade das männlichste Wesen in der Wohnung. Ich mag solche Abende irgendwie nicht, wenn der Chaosking arbeiten ist und ich ganz alleine hier bin. Ich weiß nicht warum, aber manchmal habe ich Angst geklaut zu werden. Was völliger Unfug ist, rational weiß ich das…. Nur dazu müsste der Bauch dem Kopf Vertrauen und dazu ist dieser wiederum gerade viel zu voll mit Tausenden Fragen.  Was ist der beste Weg, wohin führt dieser Weg, heiratest du mal, wenn ja wann , wird es im Herbst was mit dem Studienplatz, wie klappt das dann mit dem doofen Anhängsel Porphyrie, sollte ich Kinder bekommen, wenn ja wann, wie viele , werden sie es auch haben? „Ampelmännchen“ weiterlesen